Er stellt die Vereinigung von Tradition und önologischer Kultur dar; dieser Perlwein ist Ergebnis einer Auswahl von Trauben, die auf natürliche Weise ein harmonisches und liebliches Produkt liefern.

Schon 1947 hat Großvater Silvio den ersten Preis auf der Verkostungsausstellung Vini dei colli di Valdobbiadene erhalten, wobei er einen als „Wein für Fladenbrot“ klassifizierten Wein präsentiert hat.

Zu seinen Ehren wird ein Perlwein vorgeschlagen, der blumigen und Honiggeschmack aufweist, der selbst von besonderen Feinschmeckern geschätzt wird, optimal am Ende der Mahlzeit und zu jedem festlichen Anlass.

  • Zucker: 22 gr/l
  • Alkohol: 11 % vol.
  • Serviertemperatur: 6 – 8 °C

Anerkennungen

  • Goldbändchen  Concorso enologico fascetta d’oro – Primavera del Prosecco (TV) 2017

  • Verdienstauszeichnung – Enolions 2015

  • Verdienstauszeichnung– Enoconegliano 2015