Von “Glera” Trauben aus den in der Ortschaft Salina bearbeiteten vorwiegend aus Lehm zusammengesetzten Weingärten erhält man einen Wein mit richtiger Würze, welche in Kombination mit Perlen und dem ausgeglichenen Zuckergehalt diesen Perlwein zum Botschafter unserer önologischen Produktion in Italien und auch im Ausland machen, dies wird in bekannten önologischen nationalen und internationalen Wettbewerben anerkannt.

Halbtrocken und fein  ist er kennzeichnend für seine blumigen und fruchtigen Noten von Birne und Apfel.

Eleganter Aperitif, guter Begleiter zu leichten Speisen und zu Nachspeisen.

  • Zucker: 15 gr/l
  • Alkohol: 11 % vol.
  • Serviertemperatur: 6 – 8 °C

Anerkennungen

  • Goldmedaille – önologischer internationaler Wettbewerb Selezione del Sindaco 2017
  • Goldmedaille bei Wettbewerb “43. Ausstellung des Cartizze und Valdobbiadene DOCG“ von San Pietro di Barbozza
  • Silbermedaille beim internationalen Wettbewerb “Selezione del Sindaco“ 2013
  • Verdienstauszeichnung beim Wettbewerb “Selezione internazionale Vini da Pesce“ 2013
  • Goldbändchen bei der Auswahl ”Primavera del Prosecco“ 2013