Unsere Familie

Der Ferienbauernhof Vigneto Vecio liegt in Santo Stefano di Valdobbiadene mitten in den historischen Hügeln des Prosecco Superiore DOCG von Valdobbiadene.

Mit unserer Küche möchten wir unseren Gästen die Familienrezepte und die lokalen traditionellen Rezepte anbieten. Wir betreiben Weinbau und verfolgen die Produktion bis zum Abfüllen in Flaschen. Wir bieten unseren Gästen, die Erfahrungen wie aus vergangenen Zeiten machen wollen, gerne auch Unterkunft.

Zurück in die Vergangenheit

„Einige Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges half mein Vater Italo, nachdem er an der Front gekämpft hatte, seinem Vater beim Bearbeiten der Felder  und bei einer kleinen Viehzucht. 1947 präsentiert Großvater Silvio sein Produkt auf der Weinmesse von Valdobbiadene und hat den ersten Preis gewonnen, eine Anerkennung, die die Jahre harter Arbeit in den Weingärten belohnt. In diesen Jahren war „alles handgemacht“ keine Wahl sondern Pflicht.

Die Idee, die Viehzucht in Gastwirtschaft umzuwandeln, stammt aus den 80-er Jahren und hat meine Gattin Adriana, meine Mutter Antonietta und meine Brüder miteinbezogen, alle zusammen bemühen sich, traditionelle Familienrezepte aus eigenem Anbau auf den Tisch zu bringen. Anfangs servierten wir wenige Speisen, die aber sorgsam zubereitet wurden, Wurstwaren, Bohnensuppe und Spieß, so wie jeden Sonntag meine Mutter für die eigene Familie kochte.

Im Laufe der Jahre bereichert sich die Küche dank der Leidenschaft und des Einsatzes von Andriana und danach auch dank der Mitarbeit von Teresa, unserer Schwiegertochter, wobei jedoch immer die selbstproduzierten Produkte verwendet werden.

Der Prosecco wird Anziehungspunkt für Valdobbiadene und im Laufe der Jahre wird Valdobbiadene zu einem sehr geschätzten önogastronomischen Ziel. Mit Blick auf die Zukunft haben wir im Jahr 2004 sechs Zimmer eingeweiht, die durch den Ausbau des alten Heuspeichers entstanden sind und die es den Gästen ermöglicht, eine einzigartige Erfahrung mitten in den Hügeln der Provinz Treviso zu erleben.

Seit einigen Jahren stehen mir Elisa und Enrico, meine Kinder, zur Seite. Nach einem Sprachstudium und Erfahrungen in der Touristenbranche beschäftigt sich Elisa mit dem Kontakt zu den Gästen und hilft bei der Firmenleitung mit, während Enrico, Weinkundeexperte bei der Schule Cerletti in Conegliano,den gesamten Produktionsablauf des Valdobbiadene DOCG verfolgt, von der Rebe bis in die Flasche.“

Silvio Miotto